Stempel_35

Wir haben 1.000 Unternehmen befragt

97% sagen, sie wollen auch in konjunkturschwachen Zeiten in Digitalisierung investieren, 60% der Teilnehmer sind Teil einer Digitalisierungsinitiative, als Top-Hindernis wird die Datenqualität gesehen. Datenstau oder digitale Überholspur - was gilt?

97% sagen, sie wollen auch in konjunkturschwachen Zeiten in Digitalisierung investieren, 60% der Teilnehmer sind Teil einer Digitalisierungsinitiative, als Top-Hindernis wird die Datenqualität gesehen. Datenstau oder digitale Überholspur - was gilt?

the factlights News Hub

Aktuelle Infos, Studien und Trends … the factlights News Hub hält Whitepaper, Checklisten, Empfehlungen, Tipps, Wissenswertes, Spannendes rund um die Themen der Digitalisierung, Analytics und Datenarbeit für Sie bereit. Aus der Praxis für die Praxis. Von und mit unseren Partnern und Sponsoren, kostenfrei für Sie zusammengestellt.

  • Alle
  • Studien-Highlights
  • Artikel
  • Tipps
  • Downloads
  • Partner & Sponsoren

Datenqualität in BI und Big Data – wo liegt der Unterschied und wie funktioniert es zusammen?

In Transaktionssystemen gibt es klare Standards für die Datenqualität. Bei Predictive Analytics und Big Data entscheidet der Business Case darüber, wie genau, vollständig oder aktuell die Datenbasis sein muss.

Wir gratulieren den Gewinnern!

Die Teilnehmer der Markterhebung the factlights 2020 konnten sich für einen Amazon-Gutschein als Sofort-Dankeschön entscheiden oder an einer Gewinnauslosung mit zwei E-Scootern sowie 20 Taschen von The North Face teilnehmen. Wer gewonnen hat erfahren Sie hier.

Erste Ergebnisse: Digitalisierung und Datenarbeit – wo stehen wir?

Was gilt? Digitalisierung ohne Wenn und Aber? Datenstau oder digitale Überholspur? Datenwahn oder digitaler Segen? Erste Ergebnisse zeigen: Digitalisierung wird große geschrieben, aber es gibt durchaus Hindernisse und Herausforderungen.

Digitales Vertragsmanagement bringt Geschwindigkeit, Transparenz und Verfügbarkeit

Ein digitales Vertragsmanagement ist für eine compliance-konforme und prozessoptimierte Verwaltung von Verträgen unabdingbar. Geschwindigkeit, Transparenz und Verfügbarkeit in vier zentralen Aspekten, sprechen dafür.

Gerade jetzt: Die Mitarbeiter sind entscheidend!

Eine nachhaltige People Strategy hält die Menschen im Unternehmen und damit auch das Unternehmen vital und anschlussfähig. Damit sie das leisten kann, muss sie als „Umfeld-Radar“ wachsam sein für relevante Entwicklungen, sie möglicherweise schon vorwegnehmen und im Sinne der Unternehmensziele mit geeigneten Maßnahmen darauf reagieren.

Tipps für die digitale Rechnungsbearbeitung: Was Sie bei der Einführung beachten sollten

Wir haben die wichtigsten Schritte, die Unternehmen auf dem Weg in eine digitale Verwaltung befolgen sollten, in fünf kompakten Tipps zusammengefasst.

Plattform für AI-Professionals

AI Spektrum ist eine Plattform für AI-Professionals, Data Scientists, IT-Manager, erfahrene Software-Architekten und -Entwickler sowie BI-/Analytics-Spezialisten.

Der Handel im digitalen Wandeln

Im Zuge der Digitalisierung hat sich gerade auch im Handel der Fokus wieder zunehmend vom Produkt auf den Kunden verlagert. Dessen Bedürfnisse und Wünsche stehen im Mittelpunkt, und das Leitbild „der Kunde ist König“ ist heute wichtiger denn je. Um dem gerecht zu werden, muss der stationäre Einzelhandel seine traditionellen Stärken aus­spielen – unterstützt von digitalen Lösungen.

Das Portal für Analytics & Co. im deutschsprachigen Raum

BigData-Insider begleitet Führungskräfte und IT-Verantwortliche bei der Digitalisierung Ihrer Geschäftsmodelle und deckt dabei den Informationsbedarf rund um die Themen Analytics, Business Intelligence, Internet der Dinge, Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz.

BI und Advanced Analytics müssen jetzt den Business Value liefern

Moderne Frontends bringen die im Kontext von Big Data exponentiell gewachsenen Datenmengen, -arten und -ströme gut unter einen Hut. Die Cloud hat im Analytics-Alltag ihren Platz gefunden und sorgt für Verfügbarkeit und Effizienz. Durch den breiteren Einsatz von Analytics in Unternehmen steht nun der nachhaltige Business Value auf dem Programm.

Digitalisierung – der Spagat zwischen IT und Kultur

Wie weit können wir gehen, damit eine optimale Umverteilung der Aufgaben zwischen Mensch und Maschine erreicht wird? Der Schlüssel liegt in den jeweiligen Projekten, die sich im Unternehmen mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen. Allen gemein sind dabei die drei Themen Teams, Kultur und Projektmanagement, die es zu betrachten gilt.

AI wird konkret – Empfehlungen für die Praxis

AI-Methoden und Tools haben sich rasant entwickelt und stehen in einem hohen Reifegrad bereit. Werden die Begrifflichkeiten auch oft unscharf benutzt so empfehlen sich neben der Suche nach völlig neuen Geschäftsmodellen vor allem zwei spannende Einsatzfelder für den Einstieg in die AI-Welt, für die es jedoch ein paar Aspekte zu beachten gilt.

Hochwertige Informationen für Topentscheider

Seit 2004 informiert das BUSINESS INTELLIGENCE MAGAZINE Topentscheider über essentielle Themen wie etwa Performance- und Risikomanagement, Controlling oder Planung. Neue Themen wie Predictive Analytics, Big Data oder Machine Learning kommen hinzu.

Das Prozesshaus. Eine Grundlage für die Digitalisierung der operativen Steuerfunktion

Um mögliche Digitalisierungslösungen oder Automatisierungspotentiale erkennen und etablieren zu können, müssen die einzelnen Prozesse genau untersucht werden. Das Prozesshaus vereint die sechs wesentlichen Komponenten.

Objectives und Key Results – OKR-Dashboards helfen Ziele zu erreichen!

Nur wer Ziele hat, kann sie auch erreichen: Sind Mitarbeiter über aktuelle Ziele und den Weg dahin informiert, verleiht das jedem ihrer Handlungsschritte mehr Sinn. OKR-Dashboards helfen Mitarbeiter zu motivieren und eine moderne Kommunikationskultur im Unternehmen zu etablieren.

Höhere Gewalt? Auswirkungen des Coronavirus auf Lieferverträge

Für viele Unternehmen stellt sich zunehmend die Frage, was mit bestehenden Lieferverpflichtungen geschieht. Handelt es sich um Leistungsverzögerungen, für die man unter Umständen schadensersatzpflichtig ist oder gar um einen Fall höherer Gewalt? the factlights 2020 Partner HEUSSEN erläutert Rechtsgrundlage und Voraussetzungen.

Aus Leidenschaft für Wissen und Know-how

Die CA controller akademie gehört als der Spezialist für ganzheitliche Unternehmenssteuerung seit rund 50 Jahren zu den renommiertesten Weiterbildungsanbietern im deutschsprachigen Raum. Sie bietet Fach-, Führungskräften und Unternehmen die ideale 360°-Rundum-Wissensabdeckung in den fünf Themenwelten.

Die neue Digitale-Inhalte-Richtlinie – Umdenken für die digitale Branche?

Die Richtlinie betrifft praktisch alle Verträge im B2C-Bereich, in denen es um digitale Güter geht. Für die Unternehmen der Branche stehen daher teilweise erhebliche rechtliche Änderungen am Horizont.

Applikationsentwicklung leicht gemacht

GAPTEQ ist eine moderne Lowcode Plattform für die Entwicklung individueller Datenbankanwendungen und smarter Web-Applikationen. Mit GAPTEQ digitalisieren Sie Prozesse und Teilprozesse und schließen Lücken in der Datenarbeit.

Durch Data Analytics zum digitalen real-time Tax Reporting

Zwei konkrete Use Cases zeigen, wie moderne Data-Analytics-Anwendungen die Auswertung von steuerlichen Daten ermöglichen und die Durchführung fachlicher Prüf- und Reporting-Prozesse unterstützen können.

Greifen Sie zu: Information Manager oder Change Agent werden

Bei aller Faszination für BI, Analytics, Berechnungen und Technologie wird doch auch der Mensch weiterhin gefordert sein. Denn Informationen müssen verständlich aufbereitet werden und auch die digitale Welt benötigt analoges Denken. Entdecken Sie neue berufliche Möglichkeiten und bauen Sie ihre Kompetenzen daraufhin aus.

Von Spezialisten individuell beraten

HEUSSEN ist eine der großen deutschen Wirtschaftskanzleien. Es erwarten Sie Spezialisten aus allen wichtigen Rechtsbereichen, die für Sie als Unternehmer, Führungspersönlichkeit, Gesellschafter oder Investor von Bedeutung sind.

Begrifflichkeiten der Digitalisierung kompakt erklärt

Von Advanced Analytics über IoT bis Künstliche Intelligenz und Machine Learning. Die Digitalisierung bringt neue Begrifflichkeiten und Akronyme hervor. Was ist darunter zu verstehen und wie hängen diese zusammen. Hier finden Sie einige der zentralen Begriffe kurz und griffig definiert.

Konzept zur datenschutzrechtlichen Bußgeldbemessung der DSK

Das Konzept der Datenschutzkonferenz soll eine einheitlichen Auslegung der Bestimmungen von Art. 83 DS-GVO sowie eine „nachvollziehbare, transparente und einzelfallgerechte Form der Bußgeldbemessung“ garantieren. Robert Faußner von HEUSSEN erläutert fünf Schritte der Bußgeldzumessung in Verfahren gegen Unternehmen.

is report Online & Guides

Der is report thematisiert alle Bereiche der Business Applications. Die is report Online & Guides GbR (offiziell Raupach &Weckerlein GbR) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die renommierte Fachzeitschrift is report weiterzuführen.

Vorgehensmodell für die Portfolio-Entwicklung in Innovationsprozessen

Das von Liebich & Partner entwickelte Portfolio-Entwicklungsmodell gibt Orientierung, wie wir mit den neuen VUCA-Gegebenheiten und den Themen von Volatility, Uncertainly, Complexity und Ambiguty methodisch gestützt umgehen können.

Digitale Organisationen schaffen

Im & steckt Mehrwert. Und das „Wir-Prinzip“, das wir auch in der Zusammenarbeit mit Ihnen leben: Wir sehen Sie als Partner, mit dem wir auf Augenhöhe und offen kommunizieren. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Lösungen, die Konzeption und Umsetzung einschließen.

Der Citizen Data Scientist formiert sich als neue, spannende Rolle im Analytics-Umfeld

Data Scientists als Meister der Analytics sind eine gefragte aber äußerst rare Ressource. Die neue Rolle des Citizen Data Scientist verspricht Abhilfe für den Ressourcen-Engpass. Es gilt, die klugen und neugierigen Köpfe im Unternhemen zu finden, sie zu befähigen und einzusetzen.

Data Governance ist zentral für Data & Analytics

QUNIS hat ein dreistufiges Framework mit insgesamt acht Handlungsfeldern entwickelt, das für Business-Intelligence- und Andvanced-Analytics-Initiativen eine verlässliche Orientierungshilfe für den Aufbau und die Etablierung einer Data Governance stellt. So können Risiken erkannt, Schäden vermieden und Zukunftschancen sicher ergriffen werden.

Data Literacy – eine Schlüsselkompetenz für Entscheider

Auch wenn der operative Umgang mit Daten, deren Analyse und Interpretation maßgeblich Controllern und Data Scientists vorbehalten ist, sollten Führungskräfte, die für die Steuerung des Unternehmens verantwortlich sind, zumindest verstehen, auf welcher Informationsgrundlage sie unternehmerische Entscheidungen treffen.

Digital Workplace becomes a Reality

Die OPTIMAL SYSTEMS Unternehmensgruppe aus Berlin entwickelt und vertreibt Informationsmanagement-Software sowohl als Enterprise Content Management (ECM) Lösungen als auch als Content Services Platform für Systemintegratoren.

Die Melde- und Benachrichtigungspflichten nach Art. 33, Art. 34 DSGVO in der betrieblichen Praxis

Der von Robert Faußner und Dr. Christina-Maria Leeb verfasste Artikel umfasst zwei Teile. Die Autoren führen ins Thema ein, beschäftigen sich mit der Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten oder wie man die Maximaldauer der Meldefrist berechnet und geben konkrete Handlungsempfehlungen.

Kommunikation von Prozessen und Daten auf Displays

Peakboard ist eine All-in-One-Lösung aus Hard- und Software, mit der Daten aus verschiedensten Quellen einfach, effizient und individuell in Echtzeit kommuniziert werden. Das System spielt die Informationen auf Displays beliebiger Größe aus und kommt z. B. in den Bereichen Produktion und Intralogistik zum Einsatz.

QUNIS AI Factsheets. Kompakter Überblick zu den neun wichtigsten AI-Methoden

QUNIS Data Scientists haben neun ihrer beliebtesten Methoden in den AI-Factsheets kompakt und übersichtlich zusammengestellt. Gleich kostenfrei holen und mehr zu typischen Fragestellungen, passenden Anwendungsfällen und Anforderungen an Form und Art der notwendigen Daten erfahren.

Veränderungsbereitschaft – Notwendigkeit und Möglichkeiten

Für das Management von Veränderungsprozessen gibt verschiedene Ansätze und Modelle mit unterschiedlicher Anzahl an Schritten und Stufen. Sie reichen von beispielsweise drei bei Lewin bis acht bei Kotter. Unabhängig vom Modell ist es erforderlich, dass die Hoffnungen und Befürchtungen aller Gruppen aufgenommen und behandelt werden.

Damit Data & Analytics nachhaltig funktionieren

QUNIS steht Ihnen bei sämtlichen Anforderungen rund um Business Intelligence, Big Data, Advanced Analytics, Artificial Intelligence und Data Management als Experte und Projektbegleiter zur Seite. Von der Idee über die Identifikation der Handlungsfelder bis hin zur Implementierung und effektiven Verankerung in der Organisation.

Mensch gegen Maschine – setzen die Controller sich durch?

Könnte die Maschine die Controller/innen möglichweise vollständig ersetzen? Unsere Erfahrungen aus der Beratungstätigkeit bei der CA controller akademie zeichnen ein ganz anderes Bild.

6 Handlungsfelder für das Gelingen digitaler Transformation

Aus den Ergebnissen einer Studie der Hochschule Sankt Gallen, die im Artikel „Auf digitaler Mission“ im Harvard Business Manager beschrieben werden, ergeben sich sechs Handlungsfelder für das Top-Management. Liebich & Partner hat diese kompakt zusammengefasst und gibt Empfehlungen für die Umsetzung.

AI Readiness Check: Ihr Weg zur digitalen Steuerfunktion und dem Einsatz von KI

Die Bewertung der digitalen Reife erlaubt eine differenzierte Betrachtung verschiedener Dimensionen, die im Rahmen der Digitalisierung eine zentrale Rolle spielen und essentiell für die Anwendung von KI sind.

Pioneers in Tax

Die WTS ITAX GmbH, eine Gesellschaft der WTS-Gruppe, entwickelt ganzheitliche digitale Strategien für Unternehmen, fungiert als Daten- und Prozessberater und stellt ihren Mandanten mit großer Steuer- und IT-Kompetenz die passenden Tools bereit.

THE FACTLIGHTS 2020

Was macht the factlights 2020?

the factlights 2020 stellt Fragen und gibt Antworten: Als zentrale Studie im deutschsprachigen Raum hinterfragt the factlights 2020 den Stand von Data & Analytics Initiativen in Unternehmen und deren Einfluss auf den Arbeitsalltag  jedes einzelnen.